hugo van veen

 
 

Hugo van veen

studierte Orgel bei Klaas Bolt in Haarlem/Amsterdam an der berühmten Christian Müller Orgel in der St. Bavokirche in Haarlem, Kirchenmusik und Chorleitung.  Später historischen Blasinstrumente am Königlich Konservatorium in Den Haag (Blockflöte, Traverso, Cornetto, barock Oboe Dulzian).


In Holland hat er u.A. alle grosse Bachwerke (Passionen, Hohe Messe u.s.w.) als Leiter ausgeführt, immer mit historischen Instrumente.


Er hat auch etwa 10 Cembali gebaut und 10 Truhenorgel.


Heute spielt er hauptsächlich Renaissance Posaune und Orgel-continuo.


Hugo van Veen wohnt in Lutherstadt Eisleben.